Denken Sie nur an einen strengen Konditormeister, der jede Nacht mit Stolz eine alte Kunst erneuert.
Der den natürlichen Duft von Weizen und Vanille vorzieht an den synthetischen Aromen. Der immer noch an Sauerteig- und Quellwasser glaubt und Butter und Frischprodukte bevorzügt an Margarine und Konservierungsmitteln.
Dann stellen Sie sich Puderzucker auf den Lippen vor, Millefeuilledie im Mund schmelzen, die Geschmeidigkeit frisch gebackener Croissants, flauschiges Gebäck mit Vanillepuddingfüllung, feine Meringues und köstliche Kuchen mit feinster Schokolade, die den Genuss der Sinne in den Genuss des Geistes verwandeln.
Jetzt öffne deine Augen und schau, ob es noch wahr ist.